Warning: Declaration of ice_walker_comment::start_el(&$output, $comment, $depth, $args, $id = 0) should be compatible with Walker_Comment::start_el(&$output, $comment, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /www/htdocs/w00ff2e0/wp-content/themes/fremdgehen.net/commentWalker.php on line 84
 Tag der virtuellen Liebe

Tag der virtuellen Liebe

Tag der virtuellen Liebe 24.Juli

Online-Partnerbörsen weiter hoch im Kurs

Jedes Jahr am 24. Juli findet der Tag der virtuellen Liebe statt, ausgerufen haben ihn 2001 verschiedene Internet-Partnervermittlungen. Wenn Paare sich online kennengelernt haben, sollen sie das an diesem Datum ihrem Umfeld offenbaren. Viele verheimlichen es stattdessen, obwohl immer mehr Beziehungen im Web gründen. Über Plattformen treffen sich aber nicht nur Beziehungssuchende, auch viele Abenteuerlustige kommen dort zusammen.

Millionen suchen online ihr Glück

Der Tag der virtuellen Liebe führt noch ein Schatten-Dasein, wenige haben je von ihm gehört. Dabei könnten an diesem Datum zahlreiche Paare feiern: Eine zunehmende Anzahl findet sich über Partnerbörsen. Nirgends können Singles leichter mit anderen Kontakt aufnehmen, sie stoßen bei den bekannten Plattformen auf eine riesige Auswahl an Suchenden. Dank Bildern und persönlichen Informationen erhalten sie einen ersten Eindruck, per Chat und Nachrichten nähern sie sich an. Enttäuscht die Kontaktaufnahme, können sie sogleich nach jemand anderem Ausschau halten. Für viele Singles, die im Alltag unter großem Zeitdruck stehen, stellt das eine effiziente Möglichkeit der Partnersuche dar. Zudem lässt sich Schüchternheit überwinden, auf einem Portal an Gleichgesinnten können sich alle offensiv verhalten.

Viele nutzen das Internet auch für Seitensprünge

Offensives Verhalten lässt sich noch stärker bei all denen beobachten, denen es um das Abenteuer geht. In Partnercommunitys melden sich nicht nur beziehungswillige Singles an, viele streben nach Spaß. Sie wollen sich sexuell ausleben und dafür die passenden Menschen finden, die sich ebenfalls ungezwungen vergnügen wollen. Insbesondere für alle in einer Beziehung, die sich nach sexueller Abwechslung sehnen, erweist sich das Internet als optimal. Dort können sie sich gezielt auf die Suche machen, ohne dass dem Partner etwas auffällt. Unkompliziert und meistens rasch stoßen sie auf interessierte Sexpartner, ein Treffen lässt sich schnell organisieren. Auf diesem Weg befriedigen viele ihre Bedürfnisse und peppen dadurch ihr Sexleben wieder auf. Auch dieser Mehrwert von Online-Partnerbörsen verdient am Tag der virtuellen Liebe Beachtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*