Anzeichen für einen Seitensprung

5 Anzeichen für einen Seitensprung

Nicht ein Treuebruch ist das große Verbrechen, sondern Gleichgültigkeit, Bosheit und Intoleranz. Lilli Palmer

Laut aktueller Studien geht jeder Fünfte in einer Beziehung fremd. Dabei empfinden 80 Prozent aller Fremdgänger ihrem Partner gegenüber ehrliche und aufrichtige Liebe. Ein Seitensprung gilt in diesem Zusammenhang als Ausbruch aus einer unbefriedigenden Situation. Midlife-Crisis, Langeweile, Unzufriedenheit und Alltagsfrust führen den Partner oder die Partnerin in fremde Hände. Anstelle nach den Gründen der Untreue zu fragen, decken wir im Folgenden die Hitliste der konkreten Anzeichen auf, die auf einen Seitensprung oder eine mögliche Affäre deuten.

Platz 1: gegenseitige Schuldzuweisungen & emotionale Liebesflaute

Im Falle gegenseitiger Schuldzuweisungen oder Vorwürfe klingeln bei vielen die persönlichen Alarmglocken. In diesem Fall äußert sich das eigene, schlechte Gewissen. Provokationen, Grundsatzdiskussionen und Streitigkeiten, die künstlich in die Höhe getrieben werden, weisen unterschwellig auf ein Problem im zwischenmenschlichen Bereich.
Die Frage nach dem Kondom in der Tasche?
Verschwinden mehrere Kondome in der Tasche weist dies auf einen Seitensprung, wenn das Thema der Verhütung zwischen beiden Partnern geklärt ist. Leidet Ihr Liebesleben, obwohl einer der Partner des Öfteren auf der berüchtigten Wolke 7 dahinschwebt, schlummert ein verborgenes Geheimnis.

Platz 2: die SMS & Telefonlüge

Klingelt das Haustelefon und wird wortlos aufgelegt, geht der Laptop an, wenn der Partner bereits im Bett liegt, wird ein Flüsterton bei Telefonaten angeschlagen? Diese klassischen Beispiele sind zumeist das sicherste Indiz für einen Seitensprung: Mails, Telefonate und SMS treffen den Nagel auf den Kopf. Stöbert ein Partner in den privaten Unterlagen und geht ungefragt an das Mobiltelefon, stellt dies prinzipiell in der Beziehung einen ernsthaften Vertrauensbruch dar. Hat der Partner etwas zu verbergen, ist jedoch schon der Umgang mit dem Telefon auffällig.

Platz 3: ungeklärte Löcher in der Haushaltskasse

Gibt es eine gemeinsame Haushaltskasse und verschwindet ein Teil der Einkünfte im nirgendwo, ist es sinnvoll, Nachforschungen anzustellen:

  • Handyrechnungen,
  • Hotelbesuche,
  • Restaurantkosten oder
  • Kinobesuche,
  • Kontoauszüge und
  • Kreditkartenrechnungen geben eindeutige Anhaltspunkte.

Seitensprünge und Affären nehmen vor allen Dingen eines in Anspruch: Zeit und Geld. Werden Sie auf eine kurze Nachfrage hin mit einer epischen Erklärung bedacht, meldet sich an dieser Stelle das schlechte Gewissen des Partners, der sich bereits ertappt fühlt und im nächsten Augenblick zum Angriff übergeht.

Platz 4: das Zeitproblem

Der Partner verlässt das Haus und hüllt sich in einen intensiven Duft. Kehrt er nach einigen Stunden zurück und hat zwischenzeitlich den Duft gewechselt, setzt ein berechtigtes Grübeln ein. Unzählige Überstunden, plötzliche Schulungen oder Geschäftsreisen dehnen die Aufenthalte außer Haus auf ein Maximum aus. Gerade wenn der Vorwand immer profaner wird, ist es an der Zeit, das Gespräch zu suchen.

Bildernachweis:
photodune.net: ©phakimata – Flirting couple – http://photodune.net/item/flirting-couple/522291

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*