Warning: Declaration of ice_walker_comment::start_el(&$output, $comment, $depth, $args, $id = 0) should be compatible with Walker_Comment::start_el(&$output, $comment, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /www/htdocs/w00ff2e0/wp-content/themes/fremdgehen.net/commentWalker.php on line 84
Was sind Sugar Daddys? - Fremdgehen.net

Sugar Daddy

Ein Sugar Daddy ist ein meist finanziell unabhängiger Mann, der eine Beziehung zu einer jungen, attraktiven und selbstbewussten Frau unterhält. Für die längerfristig und oftmals sexuell geprägte Beziehung erhält die Frau (das Sugar Baby) eine materielle Gegenleistung.

Zahlungswillige Männer suchen unkomplizierte Geliebte

Das Durchschnittsalter eines Sugar Daddy liegt bei 40 Jahren. Meist arbeiten Sie als Unternehmer, Berater, Führungs- oder Fachkraft und verfügen über ein überdurchschnittliches Jahreseinkommen. Aus welchen Gründen auch immer möchte ein Sugar Daddy ganz unkompliziert eine ebenso problemlose, junge hübsche Geliebte an seiner Seite wissen. Und das Ganze ohne stressigen Beziehungsalltag. Dafür ist er bereit eine Entschädigung zu zahlen.

Keine Bindung – dafür Luxusleben

Dieses Beziehungsmodell funktioniert auf Sugar Daddy Seiten und Dating-Portalen. Wie auf anderen Flirt-Plattformen erstellen wohlhabende Männer und finanzschwache Frauen ihr Profil mit Foto, Eigenarten und Vorlieben ein. Die User lernen sich kennen, tauschen Telefonnummern aus und verabreden sich. Sind sich Sugar Daddy und Sugar Baby sympathisch und haben gegenseitiges und gemeinsames sexuelles Interesse werden Details ausgehandelt.

Sugar Daddys sind häufig verheiratet

Unter den Sugar Daddys sind mehr als 20 Prozent verheiratet. Sie sind auf der Suche nach einer Zweitfrau, um sich die Wünsche befriedigen zu lassen, die seine Ehefrau nicht erfüllen will oder kann.

zurück zum Glossar