Warning: Declaration of ice_walker_comment::start_el(&$output, $comment, $depth, $args, $id = 0) should be compatible with Walker_Comment::start_el(&$output, $comment, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /www/htdocs/w00ff2e0/wp-content/themes/fremdgehen.net/commentWalker.php on line 84
Love Hotel » Fremdgehen.net

Love Hotel

Was ist ein Love Hotel?

Als Love Hotel wird eine besondere Art des sogenannten Stundenhotels bezeichnet. Es hat sich in Japan zu einem bedeutenden Teil der Alltagskultur entwickelt. Die Wortneuschöpfung „Love Hotel“ entstammt anglisierenden Tendenzen, die in Japan in der Vergangenheit in zunehmendem Maße dominierten. So ist es möglich, dass nicht nur Japaner, sondern auch ausländische Personen den Terminus verstehen können. Die Love Hotels, die an vielen Orten rund um den Globus verstreut sind, sind häufig nicht nach japanischen Ausdrücken benannt, sondern bestehen zumeist aus französischen, englischen oder spanischen Begrifflichkeiten.

Wo genau gibt es überhaupt Love Hotels?

Die Standorte von Love Hotels sind speziell. Sie existieren in regulären Wohnvierteln eher partiell und tendenziell verstreut. Nahe von relevanten Bahnverbindungen oder an wichtigen Punkten an der Autobahn, wie bestimmten Kreuzen etc., treten Love Hotels hingegen in sehr gehäuftem Maße vor. Die meisten Love Hotels in einem bestimmten Gebiet befinden sich Experten zufolge in nordörstlichen Bereichen der Stadt Tokio zwischen zwei bestimmten Haltestellen, die sich am Verlauf der sogenannten Yamanote-Bahnlinie befinden. Hier findet sich entlang der Linie eine Vielzahl an Love Hotels, deren Preislisten Gästen der Bahnlinie mitunter in riesigen Zeichen angezeigt werden. International trifft man auf vergleichbare Konzepte zu den japanischen Love Hotels etwa bei lateinamerikanischen Motels. Auf Basis katholischer Prägungen gelang es, auf den Philippinen Kampagnen zu starten, die in letzter Instanz dazu führten, dass dort nicht mehr für kurze Besuche in den Love Hotels geworben werden darf. Dennoch sind auch hier mitunter wieder Preistafeln für Love Hotels zu finden, die teilweise auch eine Abrechnung nach genutzten Stunden ermöglichen. Trotzdem finden sich dort auf Hotel-Preistafeln hin und wieder auch Angebote für eine nur stundenweise Nutzung. Im Mai des Jahres 2011 eröffnete schließlich auch das erste neuseeländische Love Hotel.

Warum besucht man diese?

Zwar werden Love Hotels in Japan von Prostituierten genutzt, im Mittelpunkt stehen aber meist One-Night-Stands oder Treffen Internetbekanntschaften usw. Uneheliche Affären können hier auch vorkommen. In Japan selbst gelten Love Hotels jedoch nicht als anrüchig. Allerdings sollte auch betont werden, dass Love Hotels auch dafür genutzt werden, aggressiv zu flirten oder sogennante Kuppeltreffen zu veranstalten. Love Hotels werden hauptsächlich von Studenten und Schülern besucht, welche noch im Elternhaus oder Wohnheimen wohnhaft sind, ihre Räumlichkeiten aber aus Scham oder wegen hellhöriger Räume nicht zum Liebesspiel etc. nutzen können.

Vorteile in einem Love Hotel fremdzugehen

Die Vorteile, in einem Love Hotel fremdzugehen, sind vielfältig. Ein ganz wichtiger Vorteil ist sicherlich der Punkt der Anonymität. Zwei Personen können sich hier relativ anonym auf einem Zimmer zum Liebesspiel verabreden und sich daraufhin auch schnell wieder voneinander trennen. Dies lässt sich wiederholen – so oft es die jeweilige Lebenssituation, das individuelle Gewissen, das Welt- beziehungsweise Glaubensbild , aber natürlich auch der Geldbeutel es zulassen.
Das Love Hotel kann Personen, die beabsichtigen fremdzugehen, außerdem dabei helfen, das Risiko, vom eigenen Partner beziehungsweise der eigenen Partnerin erwischt zu werden, zu minimieren.
Auch mit einem Blick auf den Punkt Sicherheit wird sichtbar, dass sich das Risiko, in der eigenen Wohnung oder der Wohnstätte des bestohlen oder attackiert zu werden. Mit einem „neutralen“ Standort können sich Personen hier in gewissem Maße gegen solche potenziellen Vorfälle absichern.
Auch die Abrechnung nach Stunden bietet in einem Vergleich zu regulären Hotels bzw. Motels aus finanzieller Perspektive deutliche Vorteile. Love Hotels bieten alles in allem also eine durchaus attraktive Alternative für Hotel- oder Motelbesucher mit den bereits erwähnten Motivationen.

zurück zum Glossar